Wohnheim

Unser Wohnheim für behinderte Menschen besteht aus drei aneinandergebauten Häusern und einer zusätzlichen separaten Kleingruppe gelegen am Ortsrand von Dornstetten. Es bietet Platz für insgesamt 53 Bewohnerinnen und Bewohner. Die Unterbringung erfolgt in geschmackvoll eingerichteten Einzel- und Doppelzimmer, jeweils mit Waschecke oder Dusche ausgestattet. Einige Zimmer sind darüber hinaus rollstuhlgerecht ausgestattet

 

Die hauswirtschaftliche Versorgung unserer Bewohnerinnen und Bewohner wird durch die zentrale Wohnheimküche sichergestellt. Jeder hilft jedoch, im Rahmen seiner Möglichkeiten, bei der Erledigung notwendiger hauswirtschaftlicher Verrichtung in seiner Wohngruppe mit. Begleitung, Förderung und Pflege erfolgt durch qualifiziertes Fachpersonal aus den Bereichen Pädagogik und Pflege. Die nächtliche Begleitung ist durch eine Nachtbereitschaft sichergestellt. Für die Hilfestellung und Beratung bei administrativen Tätigkeiten (z.B. Antragstellung) steht Bewohnern, Angehörigen und Betreuern der Sozialdienst des Wohnheims zur Verfügung. Die meisten unserer Bewohnerinnen und Bewohner arbeiten in der Werkstatt für behinderte Menschen, die vom Wohnheim aus zu Fuß oder mit dem Sonderfahrdienst erreicht wird. Einige haben jedoch bereits das Rentenalter erreicht und werden tagsüber in ihrer jeweiligen Wohngruppe betreut.

Unsere Wohngruppen bieten darüber hinaus vielfältige individuelle Einzel- und Gruppenangebote zur Freizeitgestaltung.