Die Intra- Mechanik gGmbH wurde im Juli 2005 als Integrationsprojekt nach § 134 SGB IX in Betzweiler-Wälde gegründet. Es wurden dabei 10 Arbeitsplätze für schwerbehinderte Menschen, insbesondere aus längerer Arbeitslosigkeit, aber auch aus Werkstätten für behinderte Menschen, im Bereich mechanische Fertigung, geschaffen. 4 Fachkräfte komplettieren das Personal der Gesellschaft.

Nach Eröffnung einer weiteren Betriebsstätte im März 2007 in Schopfloch, wurden im Juli 2008 wieder beide Betriebsteile in einem Gebäude in Dornstetten zusammengefasst. Die beiden Ursprungsstandorte wurden zeitgleich aufgelöst. 

Stand 1.1.2015 sind knapp 70 behinderte und nichtbehinderte  Angestellte und Arbeitnehmer in dieser Gesellschaft tätig. Auch zahlreicher Übergänger aus der Werkstatt für behinderte Menschen in Dornstetten, haben hier einen Arbeitsplatz am ersten Arbeitsmarkt gefunden.

Die Intra-Mechanik gGmbH wird zu 100 % von der Schwarzwaldwerkstatt Dornstetten getragen und ist als mechanischer Fertigungsbetrieb für Auftraggeber aus der Region tätig. Wir sind Partner der Ausbildungsinitiative Freudenstadt , welche die Vermittlung insbesondere lernbehinderter Jugendlicher in reguläre Ausbildungsverhältnisse unterstützt.